Zum Verhältnis von Konstruktivismus und Tätigkeitsansatz in der Pädagogik

660

Аннотация

Im Artikel wird der Beitrag des Tätigkeitsansatzes zur Lösung von Bildungsproblemen und zur Orientierung pädagogischen Handelns mit Blick auf die Förderung des Lernens der Schüler diskutiert. Dies geschieht im Vergleich zum (radikalen) Konstruktivismus, weil sich hier Gemeinsamkeiten aber auch Unterschiede beider Ansätze besonders klar herausarbeiten lassen. In the article will be discussed the contribution of activity approach to the solution of educational problems and for orienting educational activity with a focus on promoting student’s learning. This will be done in comparison to the (radical) constructivism, because it allows working out very clear differences and also similarities of both approaches.

Общая информация

Тип материала: научная статья

Для цитаты: Гист Х. Zum Verhältnis von Konstruktivismus und Tätigkeitsansatz in der Pädagogik [Электронный ресурс] // Теория деятельности: деятельностные исследования в Германии. 2016. Том 14. № 1. С. 49–79. URL: https://psyjournals.ru/journals/tatigkeitstheorie/archive/2016_n1/constructivism (дата обращения: 20.07.2024)

Фрагмент статьи

Kritik an Schule und Unterricht ist nicht neu. Sie war, seit es Schule gibt, modern und ist es in der Gegenwart nach TIMSS, PISA und diversen nationalen und internationalen Bildungsberichten erst recht. Die Lernergebnisse der Schüler/innen aber auch der Studierenden, bedenkt man die geringe Absolventenzahl und die hohe Anzahl an Studienabbrechern in Deutschland, sind unbefriedigend – auch nach der Bologna-Reform.

Информация об авторах

Гист Хартмут, доктор педагогических наук, профессор кафедры основы общественных и естественных наук (нем. Sachunterricht), университет Потсдама, Потсдам, Германия, e-mail: giest@uni-potsdam.de

Метрики

Просмотров

Всего: 1012
В прошлом месяце: 5
В текущем месяце: 0

Скачиваний

Всего: 660
В прошлом месяце: 0
В текущем месяце: 0